Registrieren

Einige kleine Wünsche

Welche neuen Funktionen wird es geben und wann ist es soweit? Welche Funktionen wünschen Sie sich?
Beiträge: 35
Registriert: 10. Sep 2013, 16:16

Einige kleine Wünsche

Beitragvon Ingo_G » 10. Sep 2013, 16:33

Guten Tag,

zuerst einmal Kompliment für den gelungenen Shop. Einige kleine Dinge sind mir dennoch aufgefallen, die gerade kleinen Unternehmen die Arbeit recht einfach erleichtern könnten und die dem Kunden Enttäuschungen erspart.
Schön wäre die Funktion, wenn bei Lagerbestand = 0 die Bestellfunktion (Artikel in den Warenkorb) ausgeblendet wird und eine im Backend definierte Lieferzeit ausgegeben werden kann. Noch besser wäre eine zusätzliche Einblendung einer Benachrichtigungsmail. Hier wird dann der Kunde, der seine E-Mail Adresse angibt per Cron Aufruf automatisch informiert, wenn der Artikel wieder verfügbar ist.

Aufgefallen ist mir noch, dass im Backend als Betreff Zeile z.B.: "Ihre Bestellung bei" nur eine Sprache zur Verfügung steht, hier wäre es schön, dies auch in englischer Sprache eingeben zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Ingo Gorges

Benutzeravatar
Beiträge: 242
Registriert: 28. Aug 2013, 16:58

Re: Einige kleine Wünsche

Beitragvon supportteam » 11. Sep 2013, 04:41

Herzlich willkommen in unserem Forum und besten Dank für das Lob und Ihre Anregungen!

Die folgenden beiden Ihrer drei Punkte sind in MERCONIS bereits integriert:

1.
Anderer Text, wenn Produkt nicht mehr auf Lager: In MERCONIS können Sie zu jeder "Lieferzeit" (Punkt 3 im MERCONIS-Menübaum) Meldungen bei ausreichendem sowie auch bei nicht ausreichendem Lagerbestand hinterlegen - inkl. der Lieferzeit. So können Sie sofort bei "nicht ausreichendem Lagerbestand" z. B. entweder einen festen Text hinterlegen, wie z. B. "i. d. R. wieder in 10 Tagen verfügbar" oder aber auch "Voraussichtlich wieder verfügbar/lieferbar ab {{deliveryDate}}". Der Platzhalter sorgt dafür, dass dynamisch das Datum errechnet wird. Um Missverständnisse zu vermeiden, haben wir dies in der Standardkonfiguration nun jeweils für die drei dort beispielhaft hinterlegten Lieferzeiten bei "nicht ausreichendem Lagerbestand" so vorbelegt.

2.
Betreff-Zeile für E-Mails englischsprachig: Vorab zur Erläuterung: 99% aller Texte werden über die in Contao üblichen Sprachdateien bzw. mehrsprachige Eingabefelder (wie z. B. bei der Eingabe der Produktbezeichnung in der Produktverwaltung) gesteuert. Für MERCONIS sind die Sprachdateien standardmäßig in Deutsch und in Englisch vorhanden. Einige wenige Texte sind mittels Contao-Formeln hinterlegt, z. B. in den Feldbezeichnungen in Formularen und auch im Betreff-Feld mittels {{iflng::de}}Ihre Bestellung in unserem Onlineshop{{iflng}}{{iflng::en}}Your order{{iflng}}. Bei Bedarf können Sie die Texte beliebig ändern und auch weitere Sprachen hinzufügen!

Ein neuer Funktionswunsch:
E-Mail-Info, wenn Produkt wieder verfügbar: Die Idee finden wir super und werden wir in MERCONIS zeitnah integrieren. MERCONIS-Nutzer können dieses Update dann selbstverständlich kostenlos einspielen.
Ihr MERCONIS-Supportteam
Your MERCONIS Support Team

Beiträge: 35
Registriert: 10. Sep 2013, 16:16

Re: Einige kleine Wünsche

Beitragvon Ingo_G » 11. Sep 2013, 09:21

Hallo

recht herzlichen Dank für die schnelle Info. Vielleicht könntet ihr die Funktion noch mit einbauen, dass bei keinem Lagerbestand der Warenkorb ausgeblendet werden kann. Ich hätte da noch einen kleinen weiteren Wunsch. Viele die einen kleinen Online-Shop betreiben und per DHL verschicken, kommen nicht auf die geforderten 30 Pakete im Monat um über die Software von DHL einen Tracking-link erstellen zu können. Schön wäre es, die Paketnumber händisch bei den Bestellungen zu hinterlegen so dass diese dann als Variable ##trackingcode## oder eine andere Bezeichnung in einem vordefinierten Link im Versandmail automatisch eingefügt wird.

Bei den Bestellungen des Kunden sollte dieser dann auch bei Anklicken der Nummer diese in einen im Backend händisch angegebenen Link auf die Tracking Seite mit der Paketnummer gelangen.

Mit freundlichen Grüßen
Ingo Gorges

Benutzeravatar
Beiträge: 242
Registriert: 28. Aug 2013, 16:58

Ausblenden des Mengeneingabefelds b. unzureichendem Lagerbestan

Beitragvon supportteam » 11. Sep 2013, 19:10

Ingo_G hat geschrieben:Vielleicht könntet ihr die Funktion noch mit einbauen, dass bei keinem Lagerbestand der Warenkorb ausgeblendet werden kann.


Hallo Ingo,

die Funktion, das Mengeneingabefeld eines Produktes auszublenden wenn das Produkt nicht mehr auf Lager ist, gibt es bereits. Im Produktdarstellungstemplate gibt es die Produkteigenschaft „_stockIsInsufficient“. Diese Eigenschaft ist true, wenn das Produkt einerseits einen Lagerbestand von kleiner/gleich 0 hat und andererseits die Einstellungen zu Lieferzeit und Lagerbestand für das Produkt festlegen, dass der Lagerbestand berücksichtigt werden soll.

Durch eine einfache if-Bedingung lässt sich nun im Template (z. B. template_productDetails_01) das gewünschte Verhalten realisieren.

Die Stelle, an der das Mengeneingabefeld eines Produktes ausgegeben wird, sieht zunächst so aus:

Code: Alles auswählen
<?php echo $this->objProduct->_quantityInput; ?>


Und kann einfach so abgeändert werden:

Code: Alles auswählen
<?php if (!$this->objProduct->_stockIsInsufficient) { ?>
   <?php echo $this->objProduct->_quantityInput; ?>
<?php } ?>


Für Varianten steht die selbe Möglichkeit zur Verfügung, in template_productDetails_01 wird dann bei der Variantendarstellung also folgendes verwendet:

Code: Alles auswählen
<?php if (!$this->objProduct->_selectedVariant->_stockIsInsufficient) { ?>
   <?php echo $this->objProduct->_selectedVariant->_quantityInput; ?>
<?php } ?>


Konkret wird hier also geprüft, ob der Lagerbestand nicht ausreichend ist und nur wenn das nicht der Fall ist, wird das Mengeneingabefeld ausgegeben.

In den Templates kann übrigens sehr, sehr viel erledigt werden - sofern man die dort verfügbaren Produkteigenschaften kennt. Darüber können i.d.R. auch die speziellsten Ideen realisiert werden. Schau einfach mal in das Template „template_productDetails_01“ rein und nutze die ganz oben im Quellcode vorbereitete Möglichkeit, die Produkteigenschaften anzuzeigen, indem Du den entsprechenden Code-Bereich „einkommentierst“ (siehe auch im Online-Handbuch). Mit dieser Methode erhältst Du sehr viele hilfreiche Infos.

Code: Alles auswählen
<?php
   // use this to show the available ouput options:
   /* */
   echo $this->objProduct->_outputOptions;
   /* */
   /* *
   foreach ($this->objProduct->_variants as $variant) {
      echo $variant->_outputOptions;
   }
   /* */
?>
Ihr MERCONIS-Supportteam
Your MERCONIS Support Team

Benutzeravatar
Beiträge: 242
Registriert: 28. Aug 2013, 16:58

Re: Einige kleine Wünsche

Beitragvon supportteam » 11. Sep 2013, 19:24

Ingo_G hat geschrieben:Ich hätte da noch einen kleinen weiteren Wunsch. Viele die einen kleinen Online-Shop betreiben und per DHL verschicken, kommen nicht auf die geforderten 30 Pakete im Monat um über die Software von DHL einen Tracking-link erstellen zu können. Schön wäre es, die Paketnumber händisch bei den Bestellungen zu hinterlegen so dass diese dann als Variable ##trackingcode## oder eine andere Bezeichnung in einem vordefinierten Link im Versandmail automatisch eingefügt wird.

Bei den Bestellungen des Kunden sollte dieser dann auch bei Anklicken der Nummer diese in einen im Backend händisch angegebenen Link auf die Tracking Seite mit der Paketnummer gelangen.


Wir haben das jetzt mal an das Entwicklungsteam weitergegeben und halten Dich auf dem Laufenden!
Ihr MERCONIS-Supportteam
Your MERCONIS Support Team

Zurück zu Neue Versionen, Updates und Ihre Funktionswünsche / Updates and your feature requests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast