Registrieren

Verwendung der USt-IdNr

Fragen und Antworten zu Grundeinstellungen
Beiträge: 19
Registriert: 13. Aug 2014, 14:25

Verwendung der USt-IdNr

Beitragvon fabian_perrey » 3. Mär 2015, 16:08

Hallo liebes Merconis Support Team,

ich habe ein paar Fragen zum Einsatz der USt-IdNr im Shop System.

Zum Szenario: Unser Kunde verkauft auch ins EU Ausland und möchte daher die Funktion der Online Prüfung nur bei EU Käufern auch nutzen. Für Deutsche Kunde ist dieses Feld laut seiner Aussage und so wie wir es verstehen auch nicht notwendig und soll entsprechend nicht verwendet werden.

Nun kann man die Pflichtfeld-Markierung im Formular des Bestellprozesses ja einfach entfernen oder versuchen kondtional zur Länderauswahl das Feld einzubinden.

Bei der Registrierung allerdings ist es grundsätzlich als Pflichtfeld enthalten, sofern es über das Persönliche Daten Modul aktiviert wird, da das Feld ja als Pflichtfeld im tl_member DCA angelegt ist.

Missverstehen wir hier den Workflow oder übersehen etwas, oder bleibt hier nur die Möglichkeit das mandetory=true im DCA zu überschreiben?

Beste Grüße
FP

Benutzeravatar
Beiträge: 242
Registriert: 28. Aug 2013, 16:58

Re: Verwendung der USt-IdNr

Beitragvon supportteam » 4. Mär 2015, 11:02

Hallo Herr Perrey,

unsere Demo Nr. 4 (nahezu der Merconis-Auslieferungszustand) verwendet auf der Registrierungsseite auch das USt-IdNr.-Feld, allerdings ist es dort kein Pflichtfeld (http://demo4.merconis.com/index.php/registrierung.html). Ein Blick in die mir vorliegende DCA-Datei "tl_member" zeigt auch, dass dort das mandatory-Flag nicht gesetzt ist. Dementsprechend kann ich das von Ihnen beschriebene Verhalten im Moment nicht ganz nachvollziehen.

Haben Sie in Ihrem Projekt ggf. Änderungen durch eine eigene DCA-Datei vorgenommen?
Ihr MERCONIS-Supportteam
Your MERCONIS Support Team

Beiträge: 19
Registriert: 13. Aug 2014, 14:25

Re: Verwendung der USt-IdNr

Beitragvon fabian_perrey » 4. Mär 2015, 13:51

Hallo,

danke für zügige Antwort. Ich sollte noch erwähnen, dass die Shop Version 2.1.3 ist (leider noch keine Zeit für Updates gehabt).

Ich habe dennoch selbst noch einmal im zzz_merconis/DCA/tl_member.php nachgeschaut. Tatsächlich ist dort bei keinem Feld mandetory=true als eval angegeben.

Dennoch gibt die Mitglideransicht im Backend oder das Registrierungsformular im Frontend das Feld als Pflichtfeld aus (seihe Anhang).

Wir haben über ein eigenen DCA ein Feld in tl_member hinzugefügt. Den haben wir aber zum Testen vollständig rausgenommen (internen Cache neu aufgebaut bzw. deaktviert).
USt-IdNr ist immer noch ein Pflichtfeld.

Noch eine Idee woran das liegen könnte?

Noch eine Frage zum Einsatz des Feldes an sich:
Bietet Merconis von sich aus eine Möglichkeit das Feld koditional zum Land des Mitglieds zu verwenden? Also wenn ein Mitglied Deutshcland aus Herkunfsland auswählt, ist es kein Pflichtfeld, bei der Auswahl anderer EU Länder schon.
Ist so etwas vorgesehen oder müssen wir da selbst etwas bauen?

Beste Grüße
FP
Dateianhänge
foto.png
foto.png (51.75 KiB) 1783-mal betrachtet

Benutzeravatar
Beiträge: 253
Registriert: 4. Mär 2015, 14:05

Re: Verwendung der USt-IdNr

Beitragvon supportteam2 » 4. Mär 2015, 23:23

Ich habe nun mal Merconis 2.1.3 in Contao 3.3.7 installiert, womit mir grundsätzlich das von Ihnen beschriebene Basis-Szenario vorliegt. Aber auch hier ist das USt.-Id-Feld kein Pflichtfeld. Es ist also anzunehmen, dass in Ihrem Projekt irgendetwas gemacht/eingestellt wurde, womit das beschriebene Verhalten ausgelöst wird. Ein Vergleich Ihres Projektes mit einer frischen Contao- und Merconis-Installation wird Ihnen aber vermutlich die Ursache aufzeigen können.

Zu Ihrer zweiten Frage: Das USt.-Id-Feld kann ohne eine selbst zu implementierende Lösung nicht vom gewählten Land des Mitglieds abhängig gemacht werden. Ich bin eher Techniker als Kaufmann, frage mich aber, ob es nicht ohnehin grundsätzlich sinnvoll ist, die USt.-Id-Nr als freiwilliges Feld anzubieten. Dass ein Shop nur Geschäftskunden bedient, ist natürlich realistisch, aber auch Kleinunternehmer sind Geschäftskunden und meines Wissens müssen die nicht zwingend eine USt.-Id-Nr besitzen. Vielleicht soll diese Pflichtangabe aber auch gerade dafür verwendet werden, Kleinunternehmer auszuschließen, dann ist dieser Gedanke natürlich hinfällig.
Ihr MERCONIS-Supportteam
Your MERCONIS Support Team

Beiträge: 19
Registriert: 13. Aug 2014, 14:25

Re: Verwendung der USt-IdNr

Beitragvon fabian_perrey » 5. Mär 2015, 09:46

Ok, vielen Dank für die schnelle Überprüfung und die Aufklärung über den Einsatz der der USt-IdNr.

Ich werde mich dann mal weiter auf die Suche nach der Ursache für die Pflichtfeldangabe machen. ;)

Beste Grüße
FP

Zurück zu Grundeinstellungen / Basic settings

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste