Registrieren

MERCONIS für Contao 4 ist veröffentlicht!

Benutzeravatar
Beiträge: 244
Registriert: 28. Aug 2013, 16:58

MERCONIS für Contao 4 ist veröffentlicht!

Beitragvon supportteam » 30. Apr 2018, 08:03

MERCONIS V4 für Contao 4 ist veröffentlicht und ab sofort verfügbar! Das Warten hat sich gelohnt. Ebenso ist das brandneue - und für Sie wie gewohnt kostenlose - responsive Theme "Barcelona" fertiggestellt, das Sie auf Wunsch auf Knopfdruck gleich mit installieren können!

Wir wünschen Ihnen viel Freude an MERCONIS!

===================================================================

MERCONIS for Contao 4 is released!

MERCONIS V4 for Contao 4 is released and available now! The wait was worth it. Also the brand new responsive theme "Barcelona" is finished. You can install it at the push of a button and as usual it is free of charge!

We wish you a lot of fun with MERCONIS!
Ihr MERCONIS-Supportteam
Your MERCONIS Support Team

Beiträge: 9
Registriert: 6. Feb 2019, 15:17

Re: MERCONIS für Contao 4 ist veröffentlicht!

Beitragvon kissinger99 » 6. Feb 2019, 15:21

Hallo!

Ich hatte Contao 4.6 installiert.

Dann wollte ich MERCOINS4 installieren. Es kommt aber die Meldung: "Dieses Theme ist nur kompatibel mit Contao 4.4.0 - 4.4.99"

Muss ich nun Contao downgraden?

Andere Frage: In meinen Shop benötige ich verschiedene sparachen und verschiedene Währungen, ist das mit MERCOINS4 möglich?

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Beiträge: 371
Registriert: 4. Mär 2015, 14:05

Re: MERCONIS für Contao 4 ist veröffentlicht!

Beitragvon supportteam2 » 6. Feb 2019, 18:49

Merconis mit dem Theme Barcelona ist nur für die LTS-Version von Contao (im Moment also 4.4) freigegeben. Wir raten davon ab, eine produktive Website - ganz speziell einen Online-Shop - mit einer Nicht-LTS-Version zu betreiben.

Wenn Sie Merconis einsetzen möchten, bedeutet das tatsächlich, dass Sie auf Contao 4.4 gehen müssen.

Zu Ihrer zweiten Frage: Merconis ist mehrsprachfähig aber nicht mehrwährungsfähig. Wenn Sie natürlich nur die Entsprechung dargestellter Beträge in einer anderen Währung darstellen wollen, dann ist das durch entsprechende Template-Eingriffe möglich. Der Kauf selbst würde aber auch dann immer in nur einer Währung stattfinden.
Ihr MERCONIS-Supportteam
Your MERCONIS Support Team

Beiträge: 9
Registriert: 6. Feb 2019, 15:17

Re: MERCONIS für Contao 4 ist veröffentlicht!

Beitragvon kissinger99 » 7. Feb 2019, 08:33

Hallo!

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Das mit den verschiedenen Währungen ist in meinem Fall schon wichtig. Ich verwalte für eine tschechische Firma einen Shop, dieser basiert auf isotope. Dort ist es möglich zwischen verschiedenen Währungen umzuschalten. Der Shop ist für Tschechien und die Slowakei erstellt worden. Also für Kronen und Euro. Ich würde gerne zu MERCONIS wechseln. Gibt es vielleicht eine praktikable Lösung?

Benutzeravatar
Beiträge: 371
Registriert: 4. Mär 2015, 14:05

Re: MERCONIS für Contao 4 ist veröffentlicht!

Beitragvon supportteam2 » 7. Feb 2019, 09:32

Die Mehrwährungsfähigkeit von Merconis steht auf unserer Todoliste und wird kommen. Da wir Featurewünsche aber nach dem uns daran gezeigten Interesse der Shopbetreiber abarbeiten und die Verwendung mehrer Währungen eher selten gewünscht ist, können wir zum heutigen Zeitpunkt noch keinen verbindlichen Termin für die Veröffentlichung dieser Funktion nennen.

Mehrwährungsfähigkeit kann bedeuten, dass für jedes Produkt Preise in mehreren (möglicherweise beliebig vielen) Währungen hinterlegt werden können. Der Shopbetreiber trägt damit das Währungsrisiko. Wer aber in mehreren Währungen verbindliche Preislisten nach außen kommunizieren möchte, kommt darum nicht herum.

Merconis bietet mit dem Gruppenpreisfeature, das verschiedene Preise in Abhängigkeit der Kundengruppe ermöglicht und dabei alle Preiseinstellungen inkl. Staffelpreisen usw. berücksichtigt, eine Preisflexibilität, die es in sich hat. Für den Einbau der Mehrwährungsfähigkeit mit fest hinterlegten Preisen in mehreren Währungen ist das natürlich eine sehr herausfordernde Grundlage, denn die notwendige Flexibilität und die dahintersteckende Komplexität vervielfachen sich natürlich bei der Kombination beider Features.

Mit der Fähigkeit, mehrere Währungen nutzen zu können, kann auch gemeint sein, dass die Preise nach festgelegten oder ggf. tagesaktuellen Kursen umgerechnet werden und der Verkauf in der jeweils aktiven Währung zu dem in diesem Moment gültigen Preis stattfindet. Das ist in der Programmierung natürlich viel einfacher, weil es die Komplexität nur wenig erhöht.

Wie schon in unserem letzten Post zu diesem Thema beschrieben, ist die reine Anzeige solcher umgerechneter Preise auf Templateebene bereits realisierbar, aber der Verkauf findet an sich immer noch in der einen Hauptwährung statt und die Anzeige der umgerechneten Werte ist rein informativ.

Was genau erwarten Sie von der Mehrwährungsfähigkeit von Merconis, damit Sie diese effizient einsetzen können?
Ihr MERCONIS-Supportteam
Your MERCONIS Support Team

Beiträge: 9
Registriert: 6. Feb 2019, 15:17

Re: MERCONIS für Contao 4 ist veröffentlicht!

Beitragvon kissinger99 » 7. Feb 2019, 10:26

Hallo!

Sie können sich ja den derzeitigen Shop unter www.extru-shop.cz ansehen. Da kann man oben rechts zwischen Kronen und Euro umschalten.

Die Preise sind im System in Kronen hinterlegt und die Euro-Preise werden nach dem tagesaktuellen Kurs automatisch berechnet.

Das Checkout erfolgt dann auch in der entsprechenden Währung.

Diese Funktionalität hätte ich auch gerne im neuen Shop.

Vielen Dank für die professionelle Hilfe!

Benutzeravatar
Beiträge: 371
Registriert: 4. Mär 2015, 14:05

Re: MERCONIS für Contao 4 ist veröffentlicht!

Beitragvon supportteam2 » 7. Feb 2019, 13:35

Ich habe es mir angeschaut, bin mir aber (weil ich die Bestellung ja nicht abgeschlossen habe) nicht sicher, ob der Verkauf wirklich in EUR stattfindet, wenn man EUR auswählt oder ob es halt doch nur die Anzeige ist, die sich durch die EUR-Auswahl ändert. Ich habe jetzt nicht gesehen, welche Zahlungsoptionen es gibt. Möglicherweise können Sie aber bei einer Testbestellung mal prüfen, ob Kreditkartenanbieter oder PayPal (oder was eben verfügbar ist) wirklich je nach Auswahl mit CZK oder EUR arbeiten. Wenn ja, dann können Sie das mit Merconis im Moment also nicht so erreichen und müssen für aus heutiger Sicht leider noch unbestimmte Zeit warten, bis es möglich sein wird. Wenn nein - wenn also die Zahlungsanbieter unabhängig von der Auswahl im Shop immer mit CZK weiterarbeiten -, dann handelt es sich nur um eine Umrechnung der Preise für die Darstellung und die genannte Template-Option wäre wahrscheinlich anwendbar.
Ihr MERCONIS-Supportteam
Your MERCONIS Support Team

Beiträge: 9
Registriert: 6. Feb 2019, 15:17

Re: MERCONIS für Contao 4 ist veröffentlicht!

Beitragvon kissinger99 » 11. Feb 2019, 10:32

Hallo!

Doch, der Verkauf findet in Euro statt. Allerdings verwendet der Kunde keine externen Zahlungsanbieter. Es gibt nur Rechnung, Nachnahme und Selbstabholung.

Ist das dann im Merconis-Shop umsetzbar?

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Beiträge: 371
Registriert: 4. Mär 2015, 14:05

Re: MERCONIS für Contao 4 ist veröffentlicht!

Beitragvon supportteam2 » 12. Feb 2019, 12:58

Merconis ist ein sehr flexibles Onlineshop-System, denn es ist templatebasiert und bietet über die Hooks viele Möglichkeiten, das Standardverhalten zu modifizieren. Außerdem ist Merconis erweiterbar, denn die Möglichkeiten, die Sie haben, um Contao mit eigenen Erweiterungen anzupassen und zu ergänzen, gelten auch für Merconis.

Ich halte daher folgendes für realistisch:

- Erweitern der Mitgliedergruppen-Tabelle um ein Feld für die anzuwendende Währung und einen Umrechnungskurs.
- Erstellen einer Funktion, die mittels Cronjob regelmäßig den aktuellen Umrechnungskursermittelt und in die Mitgliedergruppentabelle einträgt.
- Direkt bei der Templateausgabe von Preisen Umrechnung der Preise anhand der über die Mitgliedergruppe bekannten Währungsinformationen und Ausgabe der umgerechneten Preise mit Angabe der entsprechenden Währung. Ob es hier z.B. im Warenkorb zu Rundungsungenauigkeiten bei der Ausgabe von Summen kommen kann, da die Kalkulation ja intern in der Ursprungswährung stattfindet, kann ich so spontan aber nicht sicher beurteilen.
- Mittels Hook festschreiben der beim Bestellabschluss dargestellten Währung und des zu diesem Zeitpunkt aktuellen Umrechnungskurses, um bei der nachfolgenden Ausgabe der abgeschlossenen Bestellung (Bestellbestätigung und sonstige Nachrichten, Rechnungen, Backend-Darstellungen, Meine Bestellungen) die Preisausgabe ebenfalls umrechnen zu können.

Sobald doch externe Zahlungsanbieter genutzt werden sollen, reicht das aber nicht mehr aus.

Ich halte das für realistisch, ABER wir haben das so noch nicht gemacht und es ist definitiv ein Experiment. Wenn Sie das versuchen möchten, können wir Ihnen also keine Garantie dafür geben, dass Sie es hinbekommen können bzw. dass nicht irgendwo doch noch ein etwas tieferer Eingriff in Merconis notwendig ist, den Sie selbst nicht durchführen können.

Wenn Sie die Umsetzung des beschriebenen Lösungsansatzes bei unserem techSupport gegen Bezahlung beauftragen wollen, kontaktieren Sie bitte die Kollegen dort, damit das alles seinen üblichen Weg gehen kann (Anforderungsanalyse, Machbarkeitsprüfung, Aufwandsermittlung/Kalkulation, Angebot, Umsetzung).
Ihr MERCONIS-Supportteam
Your MERCONIS Support Team

Beiträge: 9
Registriert: 6. Feb 2019, 15:17

Re: MERCONIS für Contao 4 ist veröffentlicht!

Beitragvon kissinger99 » 12. Feb 2019, 14:18

Vielen Dank für die schnelle, ausführliche und kompetente Antwort.

Zurück zu Wissenswertes/FAQ bzgl. der Templates

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast